Links

 

Ornithologie - allgemein

Das Portal für Vogelbeobachter und Ornithologen - http://www.vogelruf.de
Mit Lexikon, Gallerie, Berichten, Pressemitteilungen, Vorstellung von Zeitschriften, TV-Tipps, vielen Links und sogar Witzen

Europäische Farbmarkierungsprogramme an Vögeln - http://www.ping.be/cr-birding/cr-birding.htm
Einen Überblick über alle europäischen Farbmarkierungsprojekte an Vögeln gibt Dirk Raes aus Belgien. Sie wird laufend aktualisiert und enthält zur Zeit Angaben zu 30 Greifvogelarten und 1 Eulenart.

Birdnet.de
"Alles für den Birder im Überblick" - so wirbt eine interessante Seite für sich. Sie enthält unter anderem ein Archiv aller Meldungen aus dem German BirdNet und eine Inhaltsangabe der aktuellen Zeitschriften aus dem AULA-Verlag. Die Seiten werden täglich aktualisiert!!!

Gefiederkunde - http://www.gefiederkunde.de
Der langjährige Monitoring-Mitarbeiter und Rupfungsexperte Erwin Tyll gibt durch diese Homepage sein Wissen für ein breites Publikum
bekannt. Ausführlich werden die Grundlagen der Gefiederkunde erläutert, gefolgt von einer ausführlichen Darstellung des Federkleides einzelner Arten (bisher Greifvögel, Eulen, Taucher, Enten, Würger einige Limikolen und vieles mehr). Etwas lästig ist die sich automatisch einblendende Werbung des Providers. Aber aufgrund der Fülle an gebotenen Informationen kann man soetwas in Kauf nehmen.

http://www.club300.de
Der Club 300 ist ein Club für Birder und Twitscher. Namensgebend war die frühere Vorgabe, mindestens 300 Vogelarten in Deutschland beobachtet zu haben. Mit Beobachtungsarchiv, Buchtipps und Gallerie.
 
 

 


Greifvögel

Global Raptor Information Network
Umfangreiche Website und Datenbank mit Information zu allen Greifvögeln der Welt. Gepflegt wird diese sehr empfehlenswerte Seite vom amerikanischen Peregrine Fund.


schreiadlerschutz.de
Schreiadler Schutzprojekt des NABU Mecklenburg-Vorpommern

Schreiadler Schutzprojekt der Deutschen Wildtierstiftung
Umfangreiche Infos zum Schreiadler und zu dem sehr ambitionierten Schutzprojekt der Deutschen Wildtierstiftung.

Projektgruppe Seeadlerschutz
Führt im Auftrag des Landes Schleswig-Holstein das Artenschutzprojekt Seeadler durch. Viele interessante Infos rund um den Seeadler.

seeadlerforschung.de
Bleivergiftungen bei Seeadlern: Ursachen und Lösungsansätze | Seeadler in der Forschung

Rötelfalke in Frankreich - http://rapaces.lpo.fr/faucon-crecerellette/
Rötelfalken-Seite des französichen BirdLife-Partners LPO (nur französisch).


Artenhilfsprogramm Wanderfalke des LBV - http://www.wanderfalkenschutz.de
Der LBV bewacht mit freiwilligen Helfern alljährlich rund um die Uhr die besonders aushorstungs- oder störungsgefährdeten Brutplätze des Wanderfalken im Frankenjura von der Eiablage bis zum Ausfliegen, um den Bruterfolg sicherzustellen. Wer Interesse hat, den LBV dabei zu unterstützen, melde sich bitte bei der auf der Seite angegebenen Adresse. Lesen bzw. herunterladen kann man sich auf diesen Seiten neben einigen Interessanten Fachartikeln auch die Rundbriefe des LBV zum Felsbrüterschutz (Wanderfalke und Uhu).

Artenhilfsprogramm Steinadler des LBV - http://www.steinadlerschutz.de
Die Seite informiert über das Artenhilfsprogramm Steinadler in den Allgäuer Alpen mit aktuellen Infos und Berichterstattungen. Ein Telemetrieprojekt begann im Jahr 2000 im Allgäu, die Daten werden derzeit ausgewertet und dann sicher auch hier vorgestellt.

Gänsegeier - http://www.gyps.org
Dies ist die Homepage der EGVWG (Eastalpin/Easteuropean Griffon Vulture Working Group). Mit Diskussionsforum, Beobachtungen, Gänsegeier-Bibliographie und vielem mehr.

"Raptor Information System" (RIS) - http://ris.wr.usgs.gov/
Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine riesige Wissensquelle: 32.000 Literaturstellen zu Greifvögeln lassen sich über eine Abfrage nach verschiedenene Feldern (Stichwort, Autor usw.) im "Raptor Information System" (RIS) erschließen. Bedauerlicherweise kommen deutschsprachige Artikel kaum vor. So ist das "Journal für Ornithologie" zwar enthalten, aber die Zeitschrift "Die Vogelwelt" schon nicht mehr bzw. nicht vollständig. Jedoch sind die "Macher" von RIS auch an Sonderdrucken interessiert, und die neuen Arbeiten werden auch gern in das System aufgenommen. (Suchen Sie doch mal dort nach unseren Jahresberichten.)

Turmfalken - http://www.turmfalken.de
Am Turm der Schadow-Oberschule in Berlin brüten seit Jahren Turmfalken. Die Internet-AG dieser Schule hat dies zum Anlass genommen, Informationen zum Turmfalken allgemein und speziell zu "ihren" Turmfalken zu veröffentlichen.  Aus der Brutsaison 1999 kann man sich einige Filmausschnitte ansehen. Die Vögel werden jedes Jahr von Monitoring-Mitarbeiter Ludwig Schlottke beringt.

 

Greifvögel und Falken auf Greifvogel.com - http://www.greifvogel.com
Übersicht über die Greifvögel Mitteleuropas, Greifvogelbeobachtung und -schutz.

Greifvogel.de - http://www.greifvogel.de
Übersicht über die Greifvögel Europas. Mit Artbeschreibungen, Newsletter, Buchtips und "Greifvogel des Jahres".

Dutch Montagu's Harrier Foundation.de - http://www.grauwekiekendief.nl/index_eng.php
Umfangreiche Seite über die Wiesenweihe in den Niederlanden. Mit ausführlichen Informationen zum Schutz der Wiesenweihe und zu ihrem Zugverhalten.

The Red Kite Site - http://www.redkites.net
Informationen über Rotmilane in der Region Chilterns (Großbritanien).

Alzando el vuelo - http://www.seo.org/programa_intro.cfm?idPrograma=37
Artenschutzprogramm für den Spanischen Kaiseradler von SEO/Birdlife Spanien.

 

 

 



Eulen

Steinkauz-Homepage von Otto Kimmel - http://www.kimmel-steinkauzschutz.homepage.t-online.de
Unseres langjähriger Monitoring-Mitarbeiter Otto Kimmel hat auf dieser Homepage seine Erfahrungen beim Schutz des Steinkauzes einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Italienische Homepage über die Sumpfohreule - http://www.flammeus.it
Umfangreiche Informationen zur Sumpfohreule in Italien. Sehenswert ist die schöne Fotogallerie!"

Landesverband Eulen-Schutz in Schleswig-Holstein e.V. - http://www.eulen.de
Auf dieser Seite kann man die Zeitschrift des Verbandes als pdf-Datei herunterladen. Einen großen Raum nehmen detaillierte Informationen zu den 7 in Schleswig-Holstein vorkommenden Eulenarten ein, mit Anleitung zum Nistkastenbau und Ansprechpartner.
 

AG Eulen - http://www.ageulen.de
Die AG Eulen, der Dachverband deutschsprachiger Eulenexperten ist seit dem Jahr 2000 im Netz. Die Arbeitsgemeinschaft stellt sich, ihre Tagungen und ihre Veröffentlichungen vor. Eine Mitgliedschaft kostet 10 Euro im Jahr, man erhält dafür u.a. die Zeitschrift "Eulen-Rundblick".

Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V. (EGE)
Hervorgegangen aus der "Aktion zur Wiedereinbürgerung des Uhus" (AzWU), setzt sich die EGE nun für den Schutz aller europäischen Eulenarten ein.

 Schleiereulen im Hesselbergraum - http://www.schleiereulen.de
Im Hesselbergraum in Westmittelfranken ist eine Gruppe sehr aktiver Vogelschutzer dabei, umfassende Schutzmaßnahmen für die Schleiereule durchzuführen. Ziel ist es, im gesamten Hesselbergraum eine gleichmäßige Verteilung von Schleiereulennisthilfen zu erreichen und zu erhalten. Im Jahre 2001 hingen 44 Kästen, in denen 12 Bruten stattfanden. Auf der Seite befinden sich unter anderem ein Bauplan für einen Schleiereulenkasten, ein Steckbrief und einige kleine Videosequenzen aus der Kinderstube der Schleiereule.

Schleiereulen im Schaumburger Land - http://www.schleiereulen-in-schaumburg.de
Informationen über die Schleiereule im Schaumburger Land.

Steenuil Werkgroep Groningen - Steinkauz-Arbeitsgruppe Groningen - http://www.steenuilgroningen.nl
Die Seite der Steinkauz-Arbeitsgruppe Groningen ist neben holländisch auch in deutscher, französischer und englischer Sprache verfügbar. Dort findet man unter anderem Angaben zur Populationsdynamik, zu Schutzmaßnahmen und zum Beutespektrum. Der "Groninger Steinkauzkasten" wird vorgestellt und ausführlich werden die Gefahren dargestellt, die durch die Anwendung von Rodentizide für die Eulen ausgehen. Abgerundet werden die Seiten durch eine Fotogalerie mit heutigen und ehemaligen Brutplätzen. Auch kann man verschiedene Steinkauz-Rufe hören.
 

 

http://www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/uhu.html http://www.brodowski-fotografie.de/geschichten/rendezvous.html http://www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/waldohreule.html
Interessenate Fotos und Geschichten zum Uhu und zur Waldohreule.

 



Ornithologen-Verbände

Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA)
Zusammenschluss aller landesweiten und regionalen ornithologischen Verbände in Deutschland.
Er ist federföhrend am ehrgeizigsten Projekt der Avifaunisten hierzulande beteiligt, dem neuen Atlas deutscher Brutvögel, kurz ADEBAR genannt, und organisiert das sich immer größerer Beliebtheit erfreuende Birdrace.

Ornithologische Arbeitsgemeinschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. - http://www.ornithologie-schleswig-holstein.de
Neben den üblichen verbandsinternen Dingen sind auf diesen Seiten besonders die ausführlichen Literaturhinweise sehr wertvoll: Inhaltsverzeichnisse, Zusammenfassungen und Summaries der Verbandszeitschrift "Corax" kann man sich anschauen - rückwirkend ab 1986.

Deutsche Ornithologen-Gesellschaft - http://www.do-g.de
Alles, was man über die 1850 gegründete Gesellschaft wissen muss, erfährt man auf diesen Seiten

Verein Sächsischer Ornithologen (VSO) - http://www.vso-internet.de
Dem Verein Sächsiscer Ornithologen e.V. gehören heute knapp 600 Mitglieder an. Auf der Website stellt der Verein sich und seine Struktur vor und informiert auch über die 4. Tagung der Europäischen Ornithologen-Union, die im August 2003 in Chemnitz stattfinden wird. Einige Seiten sind auch in englisch und russisch verfügbar.
Durch ein Redaktionssystem wurde die Arbeit an der Website auf zahlreiche Schultern verteilt - dies sichert regelmäßige Updates. Empfehlenswert ist die Rubrik "Aktuelles" mit Nachrichten zu verschiedensten Themen der Vogelkunde.

Ornithologenverband Sachsen-Anhalt (OSA) - http://www.osa-internet.de
Der Vogel des Jahres 2003 ist auch der Wappenvogel des OSA: Der Mauersegler. 20 Euro kostet die Mitgliedschaft, im Beitrag ist auch der Erhalt der Zeitschrift "Apus" enthalten. Im Menü hinter der Abkürzung ALK verbirgt sich die Avifaunistische Landeskommission.
Der Brocken als interessantes Beobachtungsgebiet in Sachsen-Anhalt wird vorgestellt.
Uns verbindet mit dem OSA eine langjährig und gute Zusammenarbeit: Das Monitoring Greifvögel und Eulen wurde in Sachsen-Anhalt gegründet und ist dort nach wie vor etabliert. Im fünfköpfigen Vorstand vom OSA sind allein drei Mitarbeiter beim Monitoring.

ProRing - Verein der Freunde und Förderer der wissenschaftlichen Vogelberingung e.V. - http://www.proring.de
Dieser im Frühjahr 2002 gegründete Verein hat inzwischen über 100 Mitglieder. Der Verein will die wissenschaftliche Forschung für den Natur- und Umweltschutz fördern. Alle Themen rund um die wissenschaftliche Vogelberingung werden auf der Internetpräsenz des Vereins behandelt.

Berliner Ornithologische Arbeitsgemeinschaft (BOA) - http://www.orniberlin.de/
Die BOA: das sind die mit der Elster im Logo - in blau auf den "Berliner Ornithologischen Berichten". Andere Vereine bieten Jugend- oder Familienprogramme: Die BOA bietet Haussperlingsprogramm und Sommervogelprogramm. Die Informationen sind vor allem für die Mitglieder der BOA und Interessenten an der Berliner Vogelwelt gedacht.

Arbeitskreis an der Staatlichen Vogelschutzwarte Hamburg - http://www.ornithologie-hamburg.de
Der "Arbeitskreis an der Staatlichen Vogelschutzwarte Hamburg" verfügt nun auch über eine eigene Homepage. Der Arbeitskreis ist ein lockerer Zusammenschluss vogelkundlich Interessierter, der sich einmal im Monat zu einem Besprechungsabend trifft. Der Arbeitskreis beteiligt sich auch an überregionalen Projekten - jedoch bisher nicht am "Monitoring Greifvögel und Eulen", obwohl das Mitarbeiterpotential sicherlich da ist (oder etwa nicht, liebe Hamburger?).
Besonders erwähnen möchten wir die "Mitteilungen" des Arbeitskreises, die jeden Monat erscheinen und die man sich im pdf-Format herunterladen kann. Neben Hamburger Interna findet sich dort auch eine Schriftenschau und die regelmäßige Rubrik "Wir lasen in BTO-News" - eine ausführliche Inhaltsdarstellung ausgewählter Artikel. Weiter so!

Ornis - Verein für Vogelkunde und Vogelschutz Annaberg e.V. - http://www.ornis.de
Über 115 Jahre ist "Ornis" - Verein für Vogelkunde und Vogelschutz Annaberg e.V. bereits alt. Und seit einiger Zeit ist er auch im Internet vertreten mit einer Vorstellung der Region, Nachrichten, Beobachtungen, Veranstaltungstips und vielen Links.

 


Naturschutz-Verbände

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) - http://www.lbv.de
Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) stellt auf seinen Seiten unter anderem Projekte zum Wanderfalken, zum Weißstorch und zum Wachtelkönig vor.

http://www.lbv-kempten-oberallgaeu.de
Die Kreisgruppe Kemten-Oberallgäu des LBV bietet unter http://www.lbv-kempten-oberallgaeu.de eine professionelle Seite, wie man sie sonst aus Naturschutzkreisen gar nicht kennt. Die Gestaltung stellt allerdings hohe Ansprüche an die Monitor-Fläche des Betrachters: Zahlreiche Frames lassen die aktive Fläche auch bei optimaler Bildschirmeinstellung sehr klein werden und die Darstellung wirkt dadurch unruhig
Hervorzuheben sind guten Bauanleitungen (und ergänzenden Infos) für Nisthilfen, unter anderem für Schleiereule, Turmfalke und Steinkauz.

Naturschutzbund Deutschland (NABU) - http://www.nabu.de
Sehr informative Seite mit regelmäßig aktuellen Informationen und Aktionen. Sehr sinnvoll ist die interne Suchmaschine und auch die eigenen Jobangebote und Hinweise auf Praktikanten- und Zivi-Stellen.

Komitee gegen den Vogelmord e.V
Verein welcher sich hauptsächlich gegen illegalen Abschuss von bedrohten Arten einsetzt.

Deutscher Rat für Vogelschutz
Aus 16 Mitgliedsverbänden bestehender Verein zum Schutz der Vogelwelt in Deutschland. Herausgeber der "Berichte zum Vogelschutz".

zurück         nach oben